Sonntag , 21 Juli 2019
Home » Österreich » In Linz beginnt’s – Urlaub im Herzen von Oberösterreich

In Linz beginnt’s – Urlaub im Herzen von Oberösterreich

Die Landeshauptstadt von Oberösterreich hat viel zu bieten. Ein idealer Platz für einen Städtetrip, der nicht so typisch hektisch ist, wie man es von vielen anderen Städteurlauben kennt. Linz ist eine schöne überschaubare Stadt, die neben Kultur auch Erholung bietet. Natürlich darf man nicht auf die berühmte Linzer Torte vergessen, ein Mürbteig Gitterkuchen, gefüllt mit Marmelade. Jeder der in Linz ist, sollte mindestens ein Stück Linzer Torte genießen.

Viele Museen in Linz

Für Kulturinteressierte bietet die Stadt viel Spannendes. So ist einerseits das Ars Electronica Center, das von vielen auch als das Museum der Zukunft bezeichnet wird. Es ist anders als man die typischen Museen kennt, viel moderner und innovativer. Zukunftsträchtig! Ein Besuch dort ist vor allem auch für Kinder oder Leute, die nicht gerne ins Museum gehen, sehr spannend. Neben wechselnden Ausstellungen kann man dort mit interaktiven Installationen spielen oder die 3D Welten entdecken.

Ars Electronica Center Linz
Das Ars Electronica Center in Linz / Bild: Redschi – Pixabay.com/de

In Linz warten noch viele weitere Museen, die es zu entdecken gilt. So zum Beispiel das Lentos, ein Museum für moderne und klassische Kunst direkt an der Donau. Höhepunkte sind sowohl das Lentos als auch das Ars Electronica Center bei Nacht, beide sind außen komplett verglast und mit LED Technologie ausgestattet. Nachts werden sie in verschiedenen Farben beleuchtet und ergeben so ein wirklich schönes Bild. Beide Museen stehen sich sozusagen gegenüber, jedes auf einer Seite der Donau. Die bunten Gebäude spiegeln sich nachts im Wasser der Donau – ein Bild für die Götter, das man unbedingt als Erinnerung fotografieren sollte.

Natürlich hat die Hauptstadt Oberösterreichs nicht nur diese beiden Museen, sondern auch das Schlossmuseum, das Nordico und viele weitere. Auch eine große Auswahl an Theatern steht bereit, fünf verschiedene Theater kann man dort besuchen. Sehr bekannt und berühmt sind das Landestheater und das erst 2013 eröffnete Musiktheater. Zudem gibt es auch noch einige Kinos in Linz, nicht für Regentage ein Highlight.

Mariendom in Linz
Der Mariendom / Bild: haderer17 – Pixabay.com/de

Weitere Ausflugsziele

Neben dem Mariendom in Linz gibt es auch die Wallfahrtskirche am Pöstlingberg. Dieser Berg ist mit einer neu gebauten Bergbahn wunderbar zu erreichen und bietet auch für Kinder Tolles. So zum Beispiel ist dort ein netter Zoo und auch die Grottenbahn – ein wunderbares Spektakel besonders für Kinder, aber auch Erwachsene machen dort einen Ausflug im Linz Urlaub. Der Botanische Garten in Linz ist ein wahres Natur Paradies, in dem man unglaublich viele Pflanzen und Blumen entdecken kann.

Natürlich gibt es in Linz auch das typische Wiener Schnitzel und den Kaiserschmarren. Eine große Auswahl an guten Restaurants lässt jedes Herz höher schlagen. Direkt in der Stadt sind viele tolle Hotels, in denen man super nächtigen kann. So ist man auch zentral beherbergt und kann zu Fuß, mit dem Rad oder Segway aus dem Linz Verleih aber auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln alle Höhepunkte in Linz erreichen.

Linz ist auf jeden Fall eine Reise wert. Zu jeder Jahreszeit gibt es dort viel zu entdecken. In der jeweils ersten Woche im Mai und Oktober findet der Urfahraner Jahrmarkt statt. Dieser findet schon seit dem Jahr 1817 statt und hat somit eine wirklich lange Tradition. Kinder und Erwachsene lieben diesen Jahrmarkt. Falls es sich zeitlich ausgeht, kann man diesen schon bei der Reiseplanung berücksichtigen und mit einplanen!

Titelbild: Hans – Pixabay.com/de

About Thomas

Check Also

Ferien in Österreich

Sommerurlaub in Österreich

Das kleine Land Österreich ist nicht nur im Winter für Reisen beliebt. Während den Wintermonaten ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.