Sonntag , 20 Oktober 2019
Home » Österreich » Salzburg und Umgebung – Kultur und Natur im Urlaub
Urlaub in Salzburg

Salzburg und Umgebung – Kultur und Natur im Urlaub

Wie Salzburg mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten aufwarten kann, so fasziniert auch das Salzburger Umland mit seiner vielfältigen Berg-und Seenwelt sowie mit einer imposanten Naturlandschaft, die seinesgleichen sucht. Interessant für Urlauber aus nah und fern ist die Möglichkeit, während des Urlaubs Wellness und Ausflüge miteinander zu kombinieren.

Sowohl in der Stadt Salzburg als auch im Salzburger Land findet man viele schöne Wellnesshotels. Ich selbst verbrachte meinen diesjährigen Urlaub in einem traumhaften Wellnesshotel im Salzburger Land, unweit der Stadt Salzburg. Dank der Nähe zu dieser schönen Stadt durfte ich Salzburgs Sehenswürdigkeiten und Attraktionen kennenlernen. So konnte ich einen abwechslungsreichen und interessanten Urlaub verbringen, wie ich ihn mir vorgestellt hatte. Erholung im Wellnesshotel und zugleich zahlreiche Ausflüge in und um Salzburg unternehmen.

Wellness Wochenende in Salzburg

Sehenswürdigkeiten

Dass die Stadt Salzburg immer einen Ausflug wert ist, dafür sorgen die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, unter anderem:

  • Mirabellgarten: die geometrische Gartenanlage ist bestückt mit zahlreichen Skulpturen aus der antiken Mythologie. Ein besonderes Highlight dieser Anlage sind das Heckentheater mit Freilichtbühne, der Zwergengarten mit seinen lustigen Marmorzwergen und der prächtige Rosengarten mit seinem Schloss. Im östlichen Teil der Gartenanlage befindet sich die Orangerie mit Palmenhaus und einem kleinen Barockmuseum.
  • Festung Hohensalzburg: Interessant bei einem Besuch dieser Anlage ist vor allem der imposante Blick über die Stadt Salzburg. Auch lohnend ein Rundgang durch die Festung, zählt die Festung Hohensalzburg doch zu den größten und besterhaltenen Burgen Europas. Weitere Attraktionen der Burg sind die Georgskirche mit imposanten Marmordenkmal, sowie der Goldene Saal und die Goldene Stube aus dem Jahre 1501.
  • Schloss Hellbrunn: Das Schloss Hellbrunn mit seiner 300 Jahre alten schnurgeraden Allee zieht jährlich unzählige Urlauber und Touristen aus nah und fern in seinen Bann. Hauptattraktion des Schlosses sind die Wasserspiele im Garten. Während diese Spiele im Gange sind, spielt eine Wasserorgel Melodien aus früheren Epochen. Man sollte nur aufpassen, dass man nicht nass wird.
  • Haus der Natur: Dieses Naturkundemuseum beherbergt eine originelle Erlebniswelt mit Weltraumhalle, Aquarium, Reptilienzoo und vielem mehr. Ebenfalls einen Besuch wert ist der in der Nähe liegende Mönchsberg, auch hier genießt der Besucher im ansässigen Kaffee Winkler eine prächtige Aussicht auf die Stadt Salzburg und das Umland.

Romantik Hotel Gmachl

Das sind nur wenige Attraktionen die ich in der Stadt Salzburg kennenlernen durfte. Genauso schön und interessant wie die Erkundung Salzburgs war mein Wellnesshotel im Salzburger Land. Mein Hotel lag direkt an einem wunderschönen See, man muss schon fast sagen idyllisch. Dank des vielseitigen Angebots in den Bereichen Gesundheit, Wellness und Erholung konnte ich einen einzigartigen erlebnisreichen Urlaub in Salzburg und seinem Umland erleben. Wer einen Urlaub erleben möchte, wo sowohl Abwechslung als auch Erholung nicht zu kurz kommen, für den ist das Salzburger Land die richtige Adresse.

Viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in und um Salzburg, als auch zahlreiche Wellness Hotels sorgen für einen unvergesslichen Urlaub. Diese Art Urlaub kann ich bedenkenlos weiterempfehlen! Ich werde auf alle Fälle wieder einmal hier einchecken. Um die Stadt und das Land Salzburg ausführlich kennen zu lernen, ist es ratsam, vor allem reichlich Zeit mitzubringen. Nur so ist es möglich, die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen dieser Region ausführlich zu erkunden.

About Thomas

Check Also

Ferien in Österreich

Sommerurlaub in Österreich

Das kleine Land Österreich ist nicht nur im Winter für Reisen beliebt. Während den Wintermonaten ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.