Sonntag , 20 Oktober 2019
Home » Österreich » Sommerurlaub in Österreich
Ferien in Österreich

Sommerurlaub in Österreich

Das kleine Land Österreich ist nicht nur im Winter für Reisen beliebt. Während den Wintermonaten wird es gerne von Touristen zum Ski Fahren oder für anderen Wintersport besucht. Es eignet sich aber auch hervorragend als Destination für den Sommerurlaub. Österreich hat neunen Bundesländer, die Landeshauptstadt ist Wien. Das kleine Land bietet viel mehr, als man erahnen kann. Es ist so facettenreich, vom Wanderurlaub über Badespaß bis hin zur Kulturreise ist alles möglich.

Wien
Wien ist perfekt für einen Städtetrip voller Kultur und Leben!

Die Hauptstadt Wien ist vielen ein Begriff. Sie ist der Inbegriff von Kultur und Großstadt. Viele entscheiden sich für einen Städetrip dorthin, um die Stadt zu erkunden. Der berühmte Wiener Stephansdom wird sehr gerne von Touristen und auch den Einheimischen besucht. Eine wunderschöne Kirche, in der man auch ein kleines Gebet abhalten kann. Die Maria Hilfer Straße lädt zum Einkaufen ein, ein wahre Shoppingparadies.

Natürlich gibt es auch genug Leckeres zur Stärkung in Österreich, zum Beispiel das berühmte Wiener Schnitzel. Es handelt sich dabei um ein Kalbsschnitzel, welches zuerst dünn geklopft, dann paniert und anschließend im Fett gebacken wird. Meist wird es mit Kartoffelsalat oder Petersilienkartoffeln oder Reis serviert. Diese Beilagen lassen sich aber auch durch Pommes Frites ersetzen. Die Preiselbeermarmelade darf beim Wiener Schnitzel natürlich nicht fehlen! Für das Dessert kann man das Sacher’s in Wien besuchen, dort kann man die weltweit bekannte Sachertorte genießen. Aber Österreich hat natürlich noch viele weitere schöne Plätze für den Sommerurlaub.

Urlaub in Österreichs Bergen

Die Alpen laden ein, Wanderungen zu machen und dabei die Natur zu genießen. Besonders beliebt sind die Alpen Österreichs. Die Natur in den Bergen ist noch sehr unberührt, man kann dort viele schöne Blumen und Pflanzen sehen. Zum Beispiel der blaue Enzian, welcher auch unter Naturschutz steht. Im Sommer sind die Wälder auch ein idealer Platz um Pilze zu sammeln. Nach ausgiebigen Wanderungen laden die Seen zum Baden ein. Glasklares Wasser ist die perfekte Abkühlung. Der Wolfgang See, welcher sich in zwei Bundesländern befindet, nämlich in Oberösterreich und Salzburg, ist weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt. Aber auch der Wörther See in Kärnten hat viele Touristen zu Besuch. Im Burgenland befindet sich der Neusiedler See, welcher nicht wirklich tief ist und sich so auch besonders für Nichtschwimmer eignet.

Alpen in Österreich
Die Alpen bieten Entspannung beim Wandern und erholsame und unberührte Natur!

Österreich hat auch viele Museen, so hat man auf jeden Fall auch Programm bei Regenwetter. Die Swarovski Welten in Tirol sind ein absolutes Highlight. Dort dreht sich alles um die glitzernden Glaskristalle. Dies ist nur ein kleiner Einblick in ein Land voller Möglichkeiten. Am besten ist es, wenn man mehrere Bundesländer in Österreich besucht, so kann man viele Seiten des Landes kennen lernen. Mit dem Auto kann man eine Rundreise planen und so Städte aber auch ländliche Gegenden erkundigen.

Die Österreicher sind sehr freundlich und freuen sich über Urlauber aus anderen Ländern. Natürlich ist der Tourismus auch ein wichtiger Wirtschaftszweig. Deutsche können sich auf Grund derselben Sprache natürlich bestens in Österreich verständigen. Für Touristen, die nicht deutsch sprechen, ist Englisch zu empfehlen. Damit kann man sich in Österreich bestens verständigen. Auf jeden Fall ist Österreich eine Reise wert – viele Informationen zu den besten Plätzen findet man auch im Internet.

Bilder:
Titelbild – melanieschamboeck0 / Pixabay.com
Wien – bogitw / Pixabay.com
Alpen in Österreich – psaudio / Pixabay.com

About Peggy

Reiseverrückt, offen für fremde Kulturen und neue Eindrücke und natürlich kulinarischen Genüssen.

Check Also

Urlaub in Salzburg

Salzburg und Umgebung – Kultur und Natur im Urlaub

Wie Salzburg mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten aufwarten kann, so fasziniert auch das Salzburger Umland mit seiner ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.