Sonntag , 21 Juli 2019
Home » Kreuzfahren und Schiffsreisen » (Sponsored Video) Tanz der Möwen: Wer kennt sich besser mit dem Meer aus?
Mit Aida in die Sonne

(Sponsored Video) Tanz der Möwen: Wer kennt sich besser mit dem Meer aus?

AIDA präsentiert ein neues Video auf dem offiziellen YouTube-Kanal von AIDA Cruises. „Tanz der Möwen“ heißt das lediglich etwas mehr als eine Minute lange Video und wer es sich angeschaut hat, der wird zustimmen, dass der Titel passend gewählt ist. Aber wir wollen nichts überstürzen, bevor der Inhalt besprochen werden kann, sollte man sich das Video schon selbst ansehen. Fertig? Dann kann die Reise ja losgehen, im wortwörtlichen Sinn versteht sich.

Wie reist man am Besten? Und was macht eine Reise so richtig außergewöhnlich?

Die Antwort auf diese Fragen bekommt man von einem Schwarm Möwen, die einen echten Tanz aufführen. Möwen sind wie kaum eine andere Tierart mit dem Meer verbunden. Wer denkt nicht sofort an gellende Möwenschreie, wenn er ans Meer denkt? Die Flugkünstler bewegen sich fast ausschließlich über dem Wasser und kommen nur sehr selten an den Strand. Sie umkreisen die unterschiedlichsten Schiffe auf ihrer Reise über das Meer und erzeugen durch ihre pure Anwesenheit eine Stimmung und Atmosphäre, die ihres gleichen sucht. Wer einmal gesehen hat, wie ein Schwarm Möwen einen Fischkutter verfolgt, um die Reste abzufangen, der weiß, worum es geht. In dem Video auf dem offiziellen YouTube-Kanal von AIDA Cruises sind die Möwen allerdings nicht auf Futtersuche, sondern vielmehr als wahre Flugkünstler unterwegs, die eine echte Choreographie aufführen.

Aida ein Schiff mit Herz

Möwen, die eine Choreographie aufführen? Für AIDA haben sich die Filmemacher etwas ganz besonderes einfallen lassen

Das Video überzeugt durch eine alltägliche Ästhetik. Denn das wirklich besondere an dieser scheinbar zufälligen Aufnahme, ist der Anspruch der Echtheit und Authentizität. Wer das Video sieht, der wird bestätigen, dass es aussieht, als wäre es mit dem eigenen Smartphone gefilmt. Es wakelt und ruckelt und niemand würde davon ausgehen, dass es sich hier um ein professionelles Werbevideo handelt. Und so beginnt das Video auch wie ein ganz normales zufällig gemachtes Urlaubsvideo. Eine Person steht auf einem Steg an einem Strand und filmt eine Möwe, die wenige Meter entfernt auf einem Pfeiler aus Holz sitzt. Aber der Blick des Kameramannes wird plötzlich nach oben in den Himmel gezogen und entdeckt etwas scheinbar unglaubliches: Ein Schwarm Möwen findet sich vor den Augen des Betrachters zusammen und beginnt mit dem sprichwörtlichen Tanz und führt ein wahres Schauspiel auf. Die Filmemacher haben sich hier etwas ganz besonderes einfallen lassen. Das Video wirkt wie aus dem sozialen Netz gezogen, so wie täglich hunderte und tausende Videos aussehen, die von den Nutzern hochgeladen ihren Weg ins Internet finden. Das Team von AIDA übernimmt hier aber lediglch die Ästhetik dieser Videos.

Aida schwimmt mit der Welle

AIDA Cruise: Möwen und Kreuzfahrtschiffe in einem kurzen Clip

Die Figuren oder Formen, die der Möwenschwarm dann „tanzt“ sind eine Sonne, Wellen, ein Herz und am Ende einen Pfeil. Dieser Pfeil wiederum zeigt direkt nach unten auf ein in der Ferne auftauchendes Kreuzfahrtschiff der AIDA Cruise Line. Nicht nur die Person in dem Video, die das ganze Geschehen kommentiert, findet das total unglaublich! Auch Kommentare bei Youtube fragen sich, ob alles mit rechten Dingen zugeht. Natürllich nicht, den hier kommt ausgereifte digitale Technik zum Einsatz. Die Filmemacher haben den Scherz voll auf ihrer Seite. Denn wer sich das Video ansieht, der kann sich ein solches Ende wohl kaum vorstellen. Vor allem die Machart des Videos ist ein Detail, das einem sofort auffällt. Es erinnert an viele andere virale Videos, beispielsweise das eines Regenbogens, das in einem Nationalpark aufgenommen wurde oder kurze Mitschnitte bestimmter anderer Naturereignisse, die dann später auf Youtube und in den sozialen Netzwerken gelandet sind. Aus dem Hintergrund – also tatsächlich von hinter der Kamera – kommt das passende Kommentar. Die filmende Person kann es kaum glauben, was dort für ein Schauspiel stattfindet. In diesem Fall treffen wir einen fiktiven Möwenfan, der sich gleich von Anfang an als solcher zu erkennen gibt. Denn er richtet die Kamera nicht ohne Grund auf die Strandbewohner. Wie durch Zufall entdeckt er die tanzenden Möwen: So wollen es uns die Filmemacher zumindest Glauben machen und nehmen damit auf ironische Weise die vielen Videos aufs Korn, die wir bereits angesprochen haben.

AIDA und sein Werbeteam hat es wieder einmal geschafft, mit einer kreativen Idee die eigenen Inhalte entsprechend umzusetzen und sich ins Gespräch zu bringen. Und soll Werbung nicht genau das tun? Hier haben wir ein Werbevideo, das witzig gemacht und schlau konzipiert ist und das die Frage, die wir eingangs gestellt haben, auf eine tierische Weise beantwortet. Denn wo würden die tanzenden Möwen ihren Urlaub wohl am liebsten verbringen? Auf einem AIDA Kreuzfahrtschiff, soviel ist wohl klar.

About Peggy

Reiseverrückt, offen für fremde Kulturen und neue Eindrücke und natürlich kulinarischen Genüssen.

Check Also

Kreuzfahrten auf hoher See

Kreuzfahrten – Reisen auf hoher See

Kreuzfahrten haben in den letzten Jahren enorm an Beliebtheit dazu gewonnen. Es ist eine wunderbare ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.